Was berichten unsere Kunden ... ?

Lesen Sie selbst:

In der U-Bahn

Wenn ich in der Rushhour mit der U-Bahn zur Arbeit fahre wird’s manchmal wirklich „eng“.

Vor 2020 war es noch enger und manchmal auch viel „geruchsintensiver“ 😉

Bedingt durch die nervige Maske kann man sich nun selbst fast nicht mehr riechen …

Das ist mit den „Eau de Masque“ Maskensprays bedeutend besser: Ich habe einfach ein besseres Gefühl und habe quasi meine rosarote „Duftbrille“ auf. Duftbrille heißt für mich mein Lieblingsmaskenspray: Eau de Masque „Tonka Eukalyptus“ 😊 !

Hab´s vor kurzem meinen Freundinnen gezeigt und sie mal gut eingesprüht – sie waren auch sofort begeistert. Werde es ihnen zu Ostern schenken !

LG Svenja K.

Eau-de-Masque-Maskenspray-Tonka-Eukalyptus

Im ICE 

Früher hat mir Reisen eigentlich Spaß gemacht. Heute gehen mir die langen Zugfahrten gehörig auf den Senkel ! Stundenlang diese verdammte Masken vor dem Gesicht … ich glaub´ das k… jeden an.

Ein Kollege hat mich vor kurzen drauf gebracht - sein Tip: „Versuchs doch mal mit ´nem Maskenspray aber hol der kein so ein 0815 Chemie Mist….“ Hab ich dann auch gemacht. Die beste Auswahl denke ich hat „Eau de Masque“. Die Leute dort haben´s drauf. Ich mag das Tonka Spearmint Maskenspray. 

Macht einem irgendwie das Atmen leichter und es ist etwas erträglicher … „Etwas“ aber besser als nix.

Felicitas B.

Eau-de-Masque-Maskenspray-Tonka-Spearmint